Auszeichnung für Kundenmagazin

Martin Schrüfer,

Gebrüder Weiss glänzt erneut beim BCM-Award

Das Gebrüder Weiss-Kundenmagazin „ATLAS – Die Welt bewegt“ wurde am 1. Juli mit dem Best of Content Marketing Award 2020 mit Gold in der Kategorie „Transport / Logistik / Automotive“ ausgezeichnet.

Sehr moderne Gestaltung kombiniert mit einer Fotosprache, die authentisch wirkt. Erfrischend, wagemutig und nicht permanent um sich selbst kreisend“, lautete die Jurybegründung. © Gebrüder Weiss / BCM

Bereits zum dritten Mal konnte sich das Unternehmen damit im Bereich B2B-Print-Magazine gegen seine hochkarätige Konkurrenz durchsetzen. Die Verkündung der Preisträger fand in diesem Jahr als Online-Live-Übertragung ohne Publikum statt. Umgesetzt wird der „ATLAS – Die Welt bewegt“ von der Gebrüder Weiss Kommunikationsabteilung unter der Leitung von Frank Haas in Zusammenarbeit mit der Agentur Groothuis.

Die prämierte Ausgabe steht unter dem Motto „normal“. Die darin enthaltenen Reportagen, Interviews und Geschichten beschäftigen sich mit der Frage: Was ist normal und muss man überhaupt normal sein? Dabei blicken die Berichte nicht nur auf unternehmenseigene Inhalte aus den unterschiedlichen Ländern, in denen Gebrüder Weiss präsent ist. Sie geben auch Einblicke über den Tellerrand hinaus, etwa auf Normalität aus Sicht der Soziologie, Medizin oder Tierverhaltensforschung.

In der Jury-Begründung des BCM-Award hieß es dann auch: „Mut, der belohnt wird. Sehr moderne Gestaltung kombiniert mit einer Fotosprache, die authentisch wirkt. Erfrischend, wagemutig und nicht permanent um sich selbst kreisend.“

Mit rund 700 Einreichungen ist der Best of Content Marketing Award der größte Wettbewerb für inhaltsgetriebene Unternehmenskommunikation in Europa. Seit 2003 verleiht das CMF (Content Marketing Forum) die Auszeichnung zusammen mit seinen Medienpartnern HORIZONT, LOUT und CP Monitor. Bereits 2014 und 2019 konnte Gebrüder Weiss mit seinem Kundenmagazin Gold holen und wurde 2019 zusätzlich mit dem „Grand Prix“ für besonders herausragende Arbeiten ausgezeichnet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logistikdienstleister

Rhenus expandiert in Eisenach

Ab Herbst 2020 sucht Rhenus Warehousing Solutions 80 neue Mitarbeiter für ihr Logistikzentrum in Eisenach. Nach millionenschweren Investitionen in eine neue Kommissionieranlage konnte ein langfristiger Vertrag mit der Otto-Gruppe in Eisenach...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Digitalisierung

KI unterstützt Häfen beim Autoumschlag

Mit 2,1 Millionen Fahrzeugen 2019 ist der AutoTerminal Bremerhaven einer der größten Autohäfen der Welt. Mit Isabella 2.0 nahmen die Partner BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik an der Universität Bremen, BLG Logistics und der Bremer...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite