Personalien

Marvin Meyke,

Zwei neue Top-Manager für Hellmann

Volker Sauerborn wird Anfang November neuer Chief Operating Officer Contract Logistics (COO CL) bei Hellmann Worldwide Logistics. Er folgt auf Robert Bommers. Darüber hinaus wird Sven Eisfeld ab dem 1. November die neu geschaffene Position des Managing Directors Germany übernehmen.

Volker Sauerborn (links) wird Anfang November neuer Chief Operating Officer Contract Logistics bei Hellmann Worldwide Logistics. Sven Eisfeld wird zeitgleich die neu geschaffene Position des Managing Directors Germany übernehmen. © Hellmann Worldwide Logistics

Volker Sauerborn wird als COO CL weltweit den gesamten Bereich Contract Logistics verantworten und als Mitglied des Executive Boards direkt an Reiner Heiken, CEO Hellmann Worldwide Logistics, berichten. Sauerborn verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung im internationalen Transport-Business, unter anderem in unterschiedlichen Führungspositionen bei Kühne + Nagel. Nachdem er sich von 2007 bis 2015 als Vice President Sales & Business Development Contract Logistics global auf den CL Bereich konzentrierte, war er in den vergangenen vier Jahren als Senior Vice President der Region Germany West für das gesamte operative Geschäft in der Region verantwortlich. 

Eisfeld besetzt neu geschaffene Position

Sven Eisfeld wird als Managing Director Germany das operative Geschäft für alle Produktsegmente in Deutschland verantworten. Die Zusammenarbeit zwischen den Segmenten soll  intensiviert werden und eine produktübergreifende Kundenansprache. Sven Eisfeld war in den vergangenen zehn Jahren für Kühne + Nagel in Hamburg tätig.

"Wir freuen uns, mit Volker Sauerborn und Sven Eisfeld zwei ausgewiesene Logistikexperten mit starker Führungskompetenz für unser Unternehmen gewonnen zu haben. In einem zunehmend anspruchsvollerem Marktumfeld brauchen sowohl unsere Kunden als auch unsere Mitarbeiter Klarheit und Orientierung – eine Grundvoraussetzung für weiteres Wachstum", so Reiner Heiken, CEO Hellmann Worldwide Logistics.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Personalie

Neue Managerin im Logistik-Netzwerk Thüringen

Das Logistik Netzwerk Thüringen (LNT) hat Margarita Maria Cajamarca Salem die Leitung der Geschäftsstelle übertragen. Das Branchencluster soll unter der Führung der 31-jährigen weiter an Attraktivität gewinnen und seinen Wachstumskurs fortsetzen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite